"Es gibt Augenblicke in unserem Leben, in denen Zeit und Raum tiefer werden und das Gefühl des Daseins sich unendlich ausdehnt."

Charles Baudelaire

Das Universum birgt das Wissen aller Zeit. Wir verbeugen uns vor dem höheren Willen und öffnen uns dem Raum, aus dem zeitlose Weisheit spricht. Eingestimmt auf deine kosmische Adresse, verbunden mit der Quelle, lesen wir dein persönliches Energiefeld, um Informationen deines Seelenpotenzials zu empfangen.

Das Anima Reading Team

"Das tiefste Zuhören bedeutet Präsenz, es ist Bewusstsein selbst. Es bedeutet Raum, ein offenes Herz zu haben, Mitgefühl und dass man jemanden wirklich ganz in sich aufnehmen kann." 

In diesem Zitat unseres Lehrers Thomas Hübl schwingt freudige Energie, Klarheit und Transparenz. Es beinhaltet die Essenz der großen Weisheitstraditionen. 
Auf dieser Grundlage steht unsere spirituelle Arbeit.

Dagmar Ilona Kappeller

Staatlich geprüfte Atem- Sprech- und Stimmtherapeutin, Absolventin des TWT an der Academy of Inner Science 

www.meinklang-kappeller.de  

info@meinklang-kappelller.de


Mein innersten Anliegen gilt der Heilung, Klärung und Entfaltung des Bewusstseins. Seit 1999 bin ich Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin nach Schlaffhorst-Andersen und seit 2003 in eigener Praxis tätig. Als Sängerin der Band Coeur Balla folge ich einer meiner Leidenschaften, dem kreativen Umgang mit der Stimme und der künstlerischen Gestaltung. 2007 habe ich Thomas Hübl und seine Arbeit kennengelernt, von 2011 bis 2013 das Timeless Wisdom Training an der Academy of Inner Science absolviert . In der anschließenden Coregroup führe ich bis heute  Bewusstseins- und Achtsamkeits-forschung weiter. Meine schon seit jeher "guten Antennen", meine intuitive Wahrnehmungsfähigkeit, haben sich immer mehr verfeinert und vertieft. Die langjährige, stetige Arbeit, die Integration eigener Schatten, Entwicklung von Kompetenzen und das Leben meiner Potenziale haben mich die werden lassen, die ich heute bin. Ich liebe es, Readings zu geben und Menschen auf ihrem Weg zu begleiten.

Gabriele Janßen

Dipl. Oecotrophologin und Heilpraktikerin

www.gajaluna.de 

post@gajaluna.de




Meine Arbeit ist Ausdruck aller Ausbildungen, Tätigkeiten und vor allem  der Lebenserfahrungen, die ich auf meinem persönlichen Weg gesammelt habe. 

Ein Studium der Oecotrophologie, die Ausbildung zur Heilpraktikerin und das Führen einer Naturheilpraxis sowie Lehrtätigkeiten und Coaching sind Meilensteine auf meinem Weg geworden. Heute verbinde ich meine wissenschaftliche Neugier mit einem ganzheitlichen Menschenbild. 
Meine Stärken sind  eine hohe  sensitive Wahrnehmungsfähigkeit, Klarheit, Offenheit, transparente Kommunikation und Kreativität im Umgang mit Lebensthemen und Herausforderungen. 

Margit Hägebarth

Supervisorin DGSv

www.margithaegebarth.de       

mh@margithaegebarth.de 




Seit 1990 arbeite ich als Supervisorin in freier Praxis. Mein Anliegen ist die Präzision der Wahrnehmung, das Sich-Einlassen auf den authentischen Kontakt mit mir selbst und meinem Gegenüber. Indem ich mich beziehe, entsteht Klarheit darüber, was eine Situation braucht. 

Neben meinen Ausbildungen im technischen und sozialen Bereich ist mir der kreative, künstlerische Ausdruck ebenso wichtig, wie Körpererfahrung und Meditation. Einfühlsame Kommunikation nach Marshall Rosenberg und Transparente Kommunikation nach Thomas Hübl, sind Grundlagen meiner Haltung. Für meine spirituelle Entwicklung und im Besonderen für die Vertiefung subtiler Wahrnehmung ist mir die kontinuierliche Bewusstseinsarbeit mit Thomas Hübl wichtig. Readings erweitern in den letzten Jahren mein Angebot. Die dafür gebotene Präsenz gibt meinem Leben und Wirken noch mehr Tiefe.

" Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

Antoine Saint-Exupery

Folge der Natur deiner Seele

Wenn du jetzt neugierig geworden bist auf dich und was dich einzigartig sein lässt, wenn du einen neuen Schritt in deinem Leben machen möchtest, dann warte nicht länger! Folge der Natur deiner Seele mit einem Reading und nimm am besten gleich Kontakt mit uns auf!